Unser Presseportal

PRESSEMITTEILUNG: Land fördert Begleitung des Fachkräfteprojekts der Nordseeinseln und Halligen

16. Mai 2023 • Veröffentlicht von dem Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein

Wie lassen sich Fachkräfte in den touristisch geprägten Kommunen auf den Nordsee-Halligen und den Inseln Sylt, Amrum, Föhr und Helgoland rekrutieren? Das ist eine der Kernfragen des Projekts „Inselübergreifende Koordination eines ganzheitlichen Fachkräftemanagements der Nordseeinseln und Halligen in Schleswig-Holstein“. Das Land fördert die wissenschaftliche Begleitung des Vorhabens durch die Fachhochschule Westküste mit knapp 200.000 Euro

Zur Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG: Startschuss für Smart ’n‘ Job – innovatives Konzept zur Fachkräftegewinnung auf den Nordseeinseln und Halligen – mit Digitalisierungsminister Dirk Schrödter

12 . Februar 2024

Smart ’n‘ Job ist ein ganzheitliches und innovatives Konzept zur Fachkräftegewinnung auf den Nordseeinseln und Halligen in Schleswig-Holstein. Basis ist eine allumfassende Betrachtung der Herausforderungen, das Verständnis für eine Willkommenskultur und das Nutzen von Digitalisierung und KI. Projektpartner sind die Staatskanzlei Schleswig-Holstein, das Amt Föhr-Amrum, die Wirtschaftsvereine Wirtschaftsforum Helgoland, Verein Sylter Unternehmer, Föhr-Amrumer Unternehmer, die IHK Flensburg sowie die Tourismus Lotsen. Das Leuchtturmprojekt hat ein Gesamtvolumen von rund 1 Mio. Euro und ist auf drei Jahre ausgelegt. Das Amt Föhr-Amrum ist Projektträger und hat heute die Tourismus Lotsen mit dem Projekt Management beauftragt. Die Arbeit beginnt.

Zur Pressemitteilung
Download Foto
Download Foto 2

Foto v. l.: Dr. Martin Linne (Tourismus Lotsen), Digitalisierungsminister Dirk Schrödter, Peter-Boy Weber (Föhr-Amrumer Unternehmer), Michael Lohmann (IHK).

Fotonachweis: Staatskanzlei.SH

PRESSEMITTEILUNG: Kooperation mit dem Amt Föhr-Amrum

11. September 2023 • Veröffentlicht von der Staatskanzlei Schleswig-Holstein

Digitalisierungsminister Dirk Schrödter machte sich bei seinem Besuch auf Föhr ein Bild von den Chancen der Digitalisierung, dem Fachkräftemangel zu begegnen und den Tourismusstandort zu stärken

Zur Pressemitteilung

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden.